Was sind Spam-Anrufe? Wie gehe ich mit ihnen um?

Jeder von uns stößt in regelmäßigen Abständen auf unerwünschte Anrufe, sowohl zu Festnetztelefonen (dies ist besonders unangenehm, wenn die Nummer funktioniert - sie lenken von der Arbeit ab) als auch zu Mobiltelefonen. Gleichzeitig ist „falsche Nummer“ nicht die nervigste Option.

Was ist Telefon-Spam?


Oft sind Spam-Anrufe, wie Sie sie nennen können, mit dem Versuch verbunden, für Waren und Dienstleistungen zu werben. Gleichzeitig sind Anrufer nicht besonders verschlüsselt und erklären direkt, dass sie eine Basis mit Telefonen gekauft haben. Überlegen Sie, was Spam-Anrufe sind, und versuchen Sie, sich in die Lage einer Person am „anderen Ende der Leitung“ zu versetzen.

Seine Aufgabe ist es, ein Produkt oder eine Dienstleistung für die maximale Anzahl von Personen anzubieten, damit er mechanisch oder auch durch "Bots" alle Nummern hintereinander anruft. Wenn ein Teilnehmer ihm nicht antwortet, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu ihm zurückkehren.

Daher sollte dieses Konzept als bestimmte Maßnahmen zur Förderung von Waren und Dienstleistungen verstanden werden, ohne an einen bestimmten Verbraucher gebunden zu sein - Massenversand von Informationen über Kommunikationsinstrumente

Sicherheitsmethoden

Es ist klar, dass Werbung für diejenigen von Vorteil ist, die für sie werben. Aber wir, gewöhnliche Menschen, möchten diese aufdringlichen Anrufe aus unserem täglichen Leben entfernen. Aber wie soll man damit umgehen? In der Praxis können die folgenden effektivsten Blockierungsmethoden empfohlen werden:

  • Eine bestimmte Nummer auf die schwarze Liste setzen. Wenn Werbetreibende Sie anrufen und etwas von derselben Nummer anbieten möchten, fügen Sie es einfach der schwarzen Liste hinzu und blockieren Sie es. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden sie Sie zurücklassen, weil es noch andere Abonnenten gibt. Wer möchte nach Wegen suchen, um ein komplexes Problem zu lösen, wenn Sie einfach die nächste Nummer aus der Liste nehmen können?
  • Wenn Sie einen Anruf erhalten und fallen gelassen haben, beeilen Sie sich nicht, sich selbst zurückzurufen. Es gibt Internetdienste, mit denen Sie die Telefonnummer überprüfen können. Sie werden nicht immer sagen, dass sie Spammer sind, aber eine solche Möglichkeit besteht. Es ist klar, dass es schwierig ist, den Internetdienst zum Zeitpunkt des Anrufs zu nutzen, aber es wird nur das Beste tun, um die Nummer zurückzurufen.
  • Sie können und müssen manchmal spezielle Software herunterladen. Am beliebtesten ist Who's Calling. Es herunterzuladen und zu installieren ist nicht schwierig, ebenso wie mit der Funktionalität umzugehen. Eine andere ähnliche Anwendung, aber bereits für Android, ist Yandex mit Alice. Das Funktionsprinzip ist dasselbe: Es gibt eine Basis mit Zahlen, auf der echte Bewertungen von Personen vorliegen.
  • Optionale Verwendung von Organisationsverzeichnissen auf Basis von 2GIS. In den allermeisten Fällen engagieren sich Organisationen in Spam-Banken, Firmen, Werkstätten usw. Wenn Sie sehen, woher der Anruf kommt, können Sie leichter entscheiden, ob Sie den Anruf entgegennehmen möchten.
  • Wenn Sie die Art solcher Spam-Anrufe kennen (sie beginnen, wenn Ihre Nummer am häufigsten im Netzwerk angezeigt wird), sollten Sie die Option in Betracht ziehen, wenn Sie eine virtuelle Ersatznummer verwenden, diese überall belassen und sich überall dafür registrieren. So gelangt Ihre reale Zahl nie zu den Angreifern.

Selbstverständlich wird es auch mit diesen Methoden nicht möglich sein, einen vollständigen Schutz bis zum Ende zu gewährleisten. Die Intensität unerwünschter Anrufe nimmt jedoch erheblich ab.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie auf Ihre Nerven aufpassen und solche Anrufe philosophisch und vorzugsweise mit Humor entgegennehmen.